Meldung 17. März 2020

Umstellung des Beratungsangebots - Erreichbarkeit der Beratungsstellen

Die Beratungsstellen in Chemnitz, Dresden und Leipzig haben das Beratungsangebot für Betroffene rechtsmotivierter Gewalt umgestellt. Damit tragen wir dazu bei, die Ausbreitung des Coronavirus Covid-19 zu verlangsamen.

Die Beratungsstellen sind bis auf Weiteres für den Besuchsverkehr geschlossen. Wir sind natürlich weiterhin erreichbar:

onlineberatung_support.jpg
  • Beratungen finden ab heute per Telefon, E-Mail, oder über unsere Onlineberatung statt

  • telefonische Beratungen sind auch in Telefonkonferenzen oder Videokonferenzen via Zoom möglich

  • Begleitungen werden wir – bis zur Entspannung der Lage – nur noch in absolut notwendigen Ausnahmefällen ermöglichen

Wir sind für Euch wie gewohnt erreichbar:

Gemeinsam werden wir Wege finden Sie und Euch zu unterstützen!

Alle Beiträge sehen