Vorfall vom 13. November 2021 | LK Meißen

Weinböhla

Landkreis: LK Meißen

Hitlergruß und rechtsradikale Lieder

Am Haltepunkt Weinböhla hat eine Gruppe Jugendlicher im Alter zwischen 14 und 21 Jahren mindestens einmal den Hitlergruß skandiert. Die Gruppe sang dabei rechte Lieder.

Wegen des Verwendens von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen stellte die Polizei zwölf Jugendliche und ermittelt.

Quelle: Polizei, Presse

Alle Beiträge sehen