Vorfall vom 6. Januar 2021 | Mittelsachsen

Mittweida

Landkreis: Mittelsachsen

Hitlergruß gezeigt

Am 6. Januar wurde die Polizei als Unterstützung in einen Markt gerufen, da sich ein 19 jähriger Mann weigerte eine Mund-Nasenbedeckung zu tragen und bei einer Kontrolle des Stadtordnungsdienstes den Hiterlgruß zeigte. Nun ermittelt die Polizei gegen den Mann wegen des Verwendens von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen und wegen Verstoßes gegen die Sächsische Corona-Schutz-Verordnung.

Quelle: Polizei

Alle Beiträge sehen