Vorfall vom 1. August 2022 | LK Leipzig

Grimma

Landkreis: LK Leipzig

Neonazis mit Softair-Waffe unterwegs

Der Polizei wurden am Montagvormittag zwei Personen gemeldet, die mit einem Gewehr durch Grimma laufen würden. Bei einer anschließenden Kontrolle stellte sich heraus, dass es sich um eine täuschend echt aussehende sogenannte Softair-Waffe handelte.

Laut Zeug*innen trugen die beiden 14- bzw. 19-jährigen Tatverdächtigen rechte Szenekleidung und hatten neonazistische Sticker verklebt. Die Polizei ermittelt wegen des Verstoßes gegen das Waffengesetz.

Quelle: Polizei, Augenzeug*innen

Alle Beiträge sehen