Vorfall vom 17. Mai 2022 | Sächsische Schweiz-Osterzgebirge

Freital - Deuben

Landkreis: Sächsische Schweiz-Osterzgebirge

Nazi-Devotionalien, verbotene Tonträger und Waffen sichergestellt

Bei einer Wohnungsdurchsuchung in Freital wurden mehrere verbotene Tonträger und Waffen sichergestellt. Ein 41-jähriger Deutscher steht im Verdacht des Handels mit verbotenen Tonträgern.

Polizist*innen beschlagnahmten u.a. Nazi-Devotionalien, elektronische Geräte und verschiedene Waffen. Unter ihnen befandenen sich etwa als Taschenlampen getarnte Elektroschocker, Schlagringe, Wurfsterne, Nunchakus, Teleskopschlagstöcke und ein Patronengurt.

Gegen den 41-Jährigen wird nun unter anderem wegen Verstößen gegen das Waffengesetz und Volksverhetzung ermittelt.

Quelle: Polizei, Presse

Alle Beiträge sehen