Vorfall vom 31. August 2021 | Stadt Dresden

Dresden - Naußlitz

Landkreis: Stadt Dresden

In Imbiss randaliert und tätowiertes Hakenkreuz gezeigt

In einem Imbiss an der Kesselsdorfer Straße randalierte ein Mann (39). Der Oberkörper des Mannes war unbekleidet, weshalb ein tätowiertes Hakenkreuz für die Umstehenden zu sehen war. Bei der Festnahme bedrohte und beleidigte der Mann die Polizeibeamten.

Wegen der Verwendung verfassungswidriger Symbole, Bedrohung und Beleidigung wird gegen ihn ermittelt.

Quelle: Polizei, Presse

Alle Beiträge sehen