Vorfall vom 14. Januar 2023 | Stadt Chemnitz

Chemnitz - Zentrum

Landkreis: Stadt Chemnitz

Rassistisch motivierter Angriff

In Chemnitz kam es am Samstagabend (14.01.2023) zu einem rassistischen Angriff auf einen 23-Jährigen. Ein 40-jähriger Deutscher hatte ihn zunächst beleidigt, schlug danach auf ihn ein, bis der 23-Jährige stürzte und sich leicht verletzte. Der 23-Jährige konnte fliehen und die Polizei verständigen. Der Angreifer verfolgte ihn aber weiterhin und bedrohte ihn dabei mit einem Messer. Der 40-Jährige konnte von der Polizei gestoppt werden und wurde für kurze Zeit in Gewahrsam genommen. Gegen ihn wurden Anzeigen wegen Körperverletzung, Beleidigung und Bedrohung geschrieben.

Quelle: Presse, Polizei

Alle Beiträge sehen