Vorfall vom 21. Februar 2021 | Stadt Chemnitz

Chemnitz Zentrum

Landkreis: Stadt Chemnitz

Hitler-Portrait plakatiert

Kurz nach 11:00 Uhr gab es mehrere Meldungen aus der Chemnitzer Innenstadt, welche beschrieben wie ein Mann rechte Plakate aufhängen würde. Vor allem an Haltestellen in der Innenstadt hatte der Mann rechte Plakate mit einem Aufdruck von Adolf Hitler verteilt.

Nach kurzer Suche fanden Polizist*innen den Mann im Stadthallenpark. Bei der Durchsuchung fanden diese bei dem 33 jährigen Mann weitere Plakate. Währenddessen zeigte dieser den Hitlergruß gegenüber den Beamt*innen und rief rechte Parolen.

Der Mann muss sich nun wegen der Verbreitung von Propagandamitteln und wegen des Verwendens von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen verantworten. Die Plakate wurden entfernt.

Quelle: Social Media, Presse, Polizei

Alle Beiträge sehen