Interkulturelle Kompetenz in der Feuerwehr

Von 2016 bis 2019 entwickelten wir in Kooperation mit dem Landesfeuerwehrverband Sachsen und der Landesfeuerwehr- und Katastrophenschutzschule Tagesseminare und eine modulare Multiplikator*innenausbildung zum Thema Interkulturelle Kompetenz in der Feuerwehr an. Schwerpunkte sind der Umgang mit besonderen Einsatzsituationen, Hintergrundkenntnisse zu anderen Kulturen, Deeskalationstraining und neue Wege in einer pluralen Gesellschaft. Die Ergebnisse wurden in einem Handbuch veröffentlicht.

Neuigkeit 21. November 2019

Handbuch Interkulturelle Kompetenz in der sächsischen Feuerwehr erschienen

Die im Rahmen des Projektes OFFEN entwickelten Seminarkonzepte sind in einem Handbuch zusammengestellt. Anhand der Beschreibungen und Berichte ist deutlich zu sehen, dass sich Interkulturelle Kompetenz aus verschiedenen Teilkompetenzen zusammensetzt und signifikant vom Kontext abhängig ist. Das Handbuch können Sie hier herunterladen.

Neuigkeit 7. Oktober 2019

17. Tagesseminar durchgeführt

Am 2. Oktober 2019 fand bereits das 17. Tagesseminar "Umgang mit Migranten bei Feuerwehreinsätzen statt.