206 Einträge in der Chronik

: Görlitz (LK Görlitz)

Mann zeigt Hitlergruß

Auf dem Demianiplatz in Görlitz hat ein unbekannter Mann den Hitlergruß gezeigt. Die durch einen Zeugen informierte Polizei konnte den Täter vor Ort nicht mehr feststellen.

Quelle: Polizei

 

Weiterlesen …

: Löbau (LK Görlitz)

Geflüchtete mit Messer bedroht

Am Nachmittag sind zwei 18-jährige Asylsuchende vor einer Bank am Neumarkt von einem 35-Jährigen beleidigt und mit einem Messer bedroht worden. Einer der Betroffenen hatte die Situation mit seinem Telefon gefilmt und später der Polizei gezeigt.

Polizei

Weiterlesen …

: Görlitz (LK Görlitz)

Geflüchtete mit Schirm angegriffen

Am Abend beobachteten Zeugen, wie ein 31-jähriger Mann auf der Berliner Straße rechte Parolen gerufen, zwei Asylsuchende mit einem Schirm angegriffen und einen Gullydeckel aus der Verankerung gerissen haben soll. Als ein Passant beruhigen wollte, wurde er ebenfalls attackiert udn leicht verletzt. Die Polizei nahm den alkoholisierten Mann in Gewahrsam.

Polizei

Weiterlesen …

: Görlitz (LK Görlitz)

Rechte Plakate verklebt

In der Nacht von Samstag auf Sonntag haben Sympathisanten der Facebookgruppe "Instinkt" in zahlreichen Straßen der Stadt illegal Plakate geklebt. Der Inhalt der Plakate lautet: "Instinktiv handeln - Familie und Heimat verteidigen".

Quelle: Polizei, Presse

Weiterlesen …

: Weißwasser (LK Görlitz)

Hakenkreuze geschmiert

In der Nacht auf Donnerstag haben Unbekannte an verschiedenen Orten in der Stadt insgesamt sieben Hakenkreuze geschmiert.

Quelle: Presse

 

Weiterlesen …

: Zittau (LK Görlitz)

Buttersäure in Zittau

Am frühen Mittwochabend bewarfen zwei unbekannte Männer mittleren Alters in Zittau den Club EMIL, das Wohnprojekt IW18 sowie den dort ansässigen Graffiti- und Skateshop FAME mit Buttersäure.

Betroffene, Polizei

Weiterlesen …

: Zittau (LK Görlitz)

Verfassungsfeindliche Symbole an Einrichtung für Behinderte geschmiert

Unbekannte haben mit roten und schwarzen Stiften verfassungsfeindliche Symbole an die Hauswand einer Einrichtung für Behinderte geschmiert.

Quelle: Polizei

Weiterlesen …

: Löbau (LK Görlitz)

Angriff auf Geflüchteten

Nach den Ereignissen am Bahnhof wurde ein Geflüchteter an einem Supermarktparkplatz von mehreren Männern angegriffen und verletzt.

Kooperationspartner, Polizei

Weiterlesen …

: Löbau (LK Görlitz)

Angriffe nach Stadtfest in Löbau

In der Nacht zum Sonntag jagten laut Augenzeug_innenberichten ca. 25 Neonazis ein Gruppe von ca. 10 Geflüchteten über den Markt zum Bahnhof. Auch Steine sollen geworfen worden sein. Die Polizei ging dazwischen. Der Staatsschutz ermittelt wegen Landfriedensbruch. Zuvor hatte bereits eine Gruppe von ca. 15 Neonazis versucht, in den Jugendklub Klinik einzudringen. Als ihnen der Zutritt verwehrt wurde, beleidigten und bedrohten sie die Personen im Klub u.a. mit einem Elektroschocker.

Polizei, Augenzeug_innen

Weiterlesen …

: Löbau (LK Görlitz)

Rassistische Provokationen bei Stadtfest

Auf dem Löbauer Stadtfest provozierten fünf eindeutig als rechts zu identifizierende Personen gezielt Geflüchtete, indem sie deren Gesichter abfotografierten. Diese machten deutllich, dass sie das nicht wollen. In der Folge vergrößerte sich die Gruppe der Nazis und suchten gezielt die physische Konfrontation und es kam zu ersten Rangeleien. Die anderen Besucherinnen und Besucher des Festes reagierten auf diese Auseinandersetzung nicht. Nachdem das Stadtfest beendet wurde, waren noch minutenlang rechte Gesänge hörbar, die durch die Straßen von Löbau hallten.

Medien

Weiterlesen …