214 Einträge in der Chronik

: Zittau (LK Görlitz)

Sachbeschädigung an Linken Büro

Die Geschäftsstelle der Linken in Zittau ist erneut Ziel eines Anschlags geworden. In der Nacht zum Sonntag haben Unbekannte eine Fensterscheibe zerstört. Der Sachschaden wird auf rund 1.000,-€ geschätzt.

Kooperationspartner

Weiterlesen …

: Niedercunnersdorf (LK Görlitz)

Hakenkreuzschmierereien

Ein Hakenkreuz in der Größe 30 mal 30 Zentimeter ist in grüner Farbe an ein Umgebindehaus in Niedercunnersdorf gesprüht worden.

Polizei

Weiterlesen …

: Löbau (LK Görlitz)

Sachbeschädigung an Linken Büro

In der Nacht zum 22. April warfen Unbekannten einen Pflasterstein in das Büro "Der Linken" in Löbau. Der Schaden wird auf 400,- € geschätzt. 

Kooperationspartner

Weiterlesen …

: Großschweidnitz (LK Görlitz)

Brandanschlag auf Dönerimbiss

In der Nacht vom 16. zum 17. April 2008 gegen 01.20 Uhr warfen vier Personen einen Molotowcocktail an den Dönerstand in Großschweidnitz.

Presse

Weiterlesen …

: Löbau (LK Görlitz)

Brandanschlag auf Asia-Imbiss in Löbau

Im Anschluss an den Brandanschlag in Großschweidnintz verübten dieselben Täter einen weiteren Brandanschlag auf einen Asia-Imbiss. Die vier Täter wurden in Tatnähe gefasst. Sie rochen stark nach Benzein und hatten u.a. einen Benzinkanister, Baseballschläger, einen Ehrendolch der Waffen-SS und eine Sprühflasche dabei. Gegen drei der Beschuldigten erging Haftbefehl wegen Fluchtgefahr.

Presse

Weiterlesen …

: Görlitz (LK Görlitz)

Verwenden von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen

Unbekannte Täter schmierten zwischen dem 31.03.08 und dem 01.04.08 mit Schulkreide 21 Hakenkreuze auf den Fußweg und den Kinderspielplatz hinter dem Haus Hans-Nathanstraße Nr. 21-25.

Polizei Sachsen, SZ

Weiterlesen …

: Löbau (LK Görlitz)

Über Ostern haben Unbekannte mit einem Stein das Fenster des Parteibüros "Der Linken" eingeworfen. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von 1.000 €.

SäZ, Polizei

Weiterlesen …

: Horka (LK Görlitz)

Rechtsrock-Konzert verhindert

283 Polizisten verhindern ein Rechtsrock-Konzert in Horka. Die Polizei kontrollierte an den Zufahrtsstraßen. Die Neonazis wählten als Treffpunkt die Aral-Tankstelle in Niesky.

Kooperationspartner

Weiterlesen …

: Görlitz (LK Görlitz)

Büro der Linkspartei beschädigt

In der Nacht von Freitag zu Samstag kam es zu einem erneuten Anschlag auf das Büro der Linkspartei in Görlitz. Unbekannte sprengten den Briefkasten der Geschäftsstelle und zerstörten diesen dabei.

Kooperationpartner

Weiterlesen …

: Löbau (LK Görlitz)

In der Nacht beschmierten Unbekannte die Tür des Abgeordnetenbüros der "Linken" in Löbau

SäZ

Weiterlesen …