Das AKuBiZ erzählt Tarek's Geschichte weiter - Crowdfunding gestartet

veröffentlicht am

Erinnert ihr euch noch an Tarek, den Flüchtling aus dem Comic "Jetzt re(i)chts in Sachsnitz!"? Die Comic-Macher_innen vom AKuBiZ wollen  seine Geschichte, die er in Sachsnitz erlebt hat, weiter erzählen. Das AKuBiZ startet ein neues Comic-Projekt: Tarek und seine Freund_innen sehen sich in Sachsnitz mit neuen Herausforderungen und rassistischen Anfeindungen konfrontiert. Die Fortsetzung des Comics widmet sich dem Thema Asylsuche. Die Übergriffe und Bedrohungen auf PoC's häufen sich - aufgeheizt durch einen rassistischen Mob besorgter Bürger_innen.

Es ist an der Zeit dem etwas entgegen zu setzen!

Auf www.startnext.de haben das AKuBiZ ein Crowdfunding gestartet um einen Teil der Kosten für das Projekt zu sammeln. Geplant ist gegen Ende des Jahres 20.000 Comics zu drucken und diese kostenlos zu verteilen. Ihr könnt das AKuBiZ dabei unterstützen!

Zurück