Grimma

Rassistischer Messerangriff in Grimma?

In der Nacht zum Freitag wurde eine 25-jährige Frau ausländischer Nationalität mit einem scharfen Gegenstand verletzt. Laut Polizei soll es davor zum Streit zwischen einem Deutschen, der Frau und ihrer Begleitung gekommen sein, zu etwaigen Gründen konnten jedoch keine Angaben gemacht werden. Der Deutsche soll dann plötzlich mit dem Gegenstand angegriffen haben. Die Frau musste wegen einer Wunde am Oberschenkel ins Krankenhaus gebracht und versorgt werden. Die Polizei ermittelt nun wegen gefährlicher Körperverletzung gegen unbekannt. 

Quelle: Polizei, Presse

Zurück