Eilenburg

"Afghanen dürfen hier nicht rein"

In den Sprachen Paschtu und Dari wurde auf einem Zettel an einem Eilenburger Getränkemarkt mitgeteilt, dass Afghanen den Laden nicht betreten dürften. Der Zettel habe sich laut Markinhaberin Helga L. nur an zwei bestimmte Afghanen gerichtet, die davor bei ihr geklaut hätten. In den sozialen Medien aber sorgte das pauschal anmutende Betretungsverbot für Empörung. 

Quelle: Presse

Zurück