Dresden Löbtau

Hitlergruß gegen Kundgebung für die Opfer des NSU

Anlässlich der Urteilsverkündung im Prozess gegen das Terrornetzwerk "Nationalsozialistischer Untergrund" (NSU) fanden am Mittwochabend mehrere Kundgebungen im Gedenken an die Opfer des NSU in Dresden statt. Während der Versammlung auf der Tharandter Straße versuchten mehrere Personen die Kundgebung durch Pöbeleien zu stören. Sie zeigten außerdem den Hitlergruß in Richtung der Kundgebungsteilnehmer*innen. 

Quelle: Augenzeug*inbericht

 

Zurück