Aue

Am Montagabend wurde die Polizei informiert, weil auf dem Postplatz faschistische Parolen gerufen und ein "Hitlergruß" gezeigt wurde. Gegen einen 28-Jährigen wird nun wegen des Verwendens von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen ermittelt.

Quelle: PD Chemnitz

Zurück