Dresden Leubnitz/Neuostra

Attacke im Supermarkt

Am Samstag gegen 19 Uhr beleidigten 3 Männer in einem Supermarkt in der Johannes-Paul-Thilmann-Straße einen somalischen jungen Mann. Als sie schließlich nach ihm traten, forderte ein anderer Mann das Trio auf damit aufzuhören. Daraufhin erhielt er einen Faustschlag ins Gesicht.

Polizeidirektion Dresden

 

Zurück